1

79274 St. Märgen –

Aufbauseminar Homöopathie im Milchviehbetrieb –

Eutergesundheit beim Rind ganzheitlich betrachtet – Möglichkeiten der Homöopathie

Seminarkosten:

100 Euro je Teilnehmer inkl. sehr umfangreicher Seminarunterlagen

Seminargebühr ist am Seminartag in bar zu bezahlen (gegen Aushändigung einer Quittung und Teilnehmerbestätigung).

 Seminartermin:   04.12.2024

Seminarzeit:    9:30 bis 16:00 Uhr

Seminarort:  Gasthaus Strauß, Schlegelfranzenhof, Siedelbach 2, 79874 Breitnau

Referentin:Angela Lamminger, Dozentin und landwirtschaftliche Beratung für ganzheitliche Nutztiergesundheit

Anmeldung:

THP Praxis Angela Lamminger

gela.lamminger@t-online.de, oder Fax 08656/983839 oder

Tierarztpraxis Dr. Andrea Herrmann, www.tierarztpraxis-stmaergen.de

Anmelden zum Seminar

 

Seminarbeschreibung:

  • Infos zur aktuellen Rechtlichen Lage bzgl. Anwendung Homöopathie
  • Trockenstellen ohne Antibiotischen Trockensteller
  • Ursachen und Auslöser für Euterprobleme vorwiegend in der Trockenstehphase
  • Euterprobleme zu Laktationsbeginn
  • Zellgehalts- und Euterprobleme bei Jungkühen
  • Erkrankungen des Euters (Euterpocken, Euterödem)
  • Milchmangel / Zitzenverletzungen / Widersetzlichkeit beim Melken
  • Verschiedene Arten der Mastitis
  • Wichtige homöopathische Mittel zur Euterbehandlung
  • Erhöhter Zellgehalt als Bestandsproblem
  • Vorbeugende Maßnahmen zur Eutergesundheit
  • Ursachen und Auslöser für Euterprobleme

Jeder Seminarteilnehmer erhält ein umfangreiches Skript.

Vorkenntnisse aus dem Grundlagenseminar sind von Vorteil.